Hausverwaltung - Ortmeyer Vermögensverwaltung GmbH aus Rheine

Immobilien sind ein wesentlicher Baustein des privaten oder unternehmerischen Vermögens-Portfolios.

Sie unterliegen deshalb immer stärker einer betriebswirtschaftlichen Betrachtung und sind - gleichwohl - keine Finanzanlage wie jede andere.

Was ist Hausverwaltung?

A) Kaufmännisches Gebäudemanagement

  • Abschluss, Durchführung u. Abwicklung von Wohn- u. Gewerbemietverhältnissen
  • Nebenkostenmanagement
  • Flächen- und Leerstandsmanagement
  • Vertragsmanagement (z.B. für Hausmeister, Versicherungen, Versorger)
  • Überwachung von Dienstleistern und Handwerkern
  • Vertretung des Eigentümers gegenüber Vertragspartnern, Behörden, Mietern

 

B) Juristische Betreuung

  • Überwachung von Fristen aller Art
  • Vertretung des Eigentümers bei Behörden und in Verfahren, soweit gesetzlich zulässig
  • Außergerichtliche und gerichtliche Geltendmachung von Ansprüchen, z.B. aus Mieterhöhungsverlangen, Mietschulden


C) Finanz- und Vermögensverwaltung

  • Einrichtung und Führung einer objektbezogenen Buchhaltung
  • Überwachung der Zahlungsverpflichtungen der Mieter
  • Periodische Abrechnung, Rechnungslegung, Zahlungsverkehr einschliesslich Bewirken der Zahlungen an Dritte
  • Objektspezifisches auf die Erfordernisse des Kunden abgestimmtes Reporting über alle wesentlichen Vorkommnisse und Zahlen des Objektes